Auf dieser Seite sollen allgemeine Informationen zu einer bestimmten Kategorie geboten werden. Informationen zu unseren einzelnen Produkten erhalten Sie durch Klicken auf die Schaltfläche „Hilfe“ () rechts im Konfigurator.

Monitor
Auf unserer Website bieten wir mehrere Arten von Flachbildschirmen an. Eine Bildschirmanzeige mit TFT-Technologie (Thin-Film- Transistor) ist ein Monitor mit Flüssigkristallanzeige (LCD). Neuere Flachbildschirme sind jetzt mit LED-Rückleuchten - im Gegensatz zu CCFL-Röhren ausgerüstet, wodurch die Lebensdauer erhöht und der Energieverbrauch gesenkt werden. Ein Flachbildschirm ist nur wenige Zoll dick, während ältere CRT-Monitore größere Rückräume mit Röhren für die Anzeige haben.


HDMI


HDMI steht fürHigh-Definition-Multimedia-Interface und wurde entwickelt, um unkomprimierte digitale Audio- und Videosignale vom Sender (d. h. von der Grafikkarte) an den Empfänger (d. h. auf den Monitor) zu übermitteln. Für jeden modernen High-Definition-Computer ist eine HDMI-Schnittstelle ein absolutes Muss, da es für Ihren TV/Monitor digitale Signale von unübertroffener Qualität bietet und auch Audio-Signale übertragen kann und zusätzliche Kabel damit überflüssig werden.

DisplayPort



DisplayPort ist die erste Display-Schnittstelle, die sich das Verfahren der paketbasierten Datenübertragung zunutze macht; dies ist eine Form der digitalen Kommunikation, die bei Technologien,wie Ethernet, USB und PCI Express verwendet wird. Sie ermöglicht sowohl interne als auch externe Display-Anschlüsse und im Gegensatz zu älteren Standards, wo Differentialpaare für die Übertragung von Taktsignalen bei jeder Ausgabe fixiert werden, basiert das DisplayPort-Protokoll auf kleinen Datenpaketen, auch als Mikropakete bekannt, die das Taktsignal in den Datenstrom einbetten können, was höhere Auflösungen mit weniger Pins ermöglicht.

DVI



DVI (Digital Visual Interface) ist ein digitaler Anschluss für einen digitalen Monitor. Eine Grafikkarte mit DVI ermöglicht es dem Benutzer, zu wählen, ob er einen Standard-VGA-Monitor (über einen Adapter) oder einen digitalen Monitor über einen DVI-Anschluss verbinden will.

REAKTIONSZEIT

Bei der Reaktionszeit wird gemessen, wie lange eine Anzeige benötigt, um das Bild zu ändern. Je kürzer die Reaktionszeit, umso besser die Leistung und die Bildqualität auf dem Bildschirm.

AUFLÖSUNG

Die Auflösung ist die grundlegende Messung der Menge an Daten auf einem Display. Standardmäßig wird dies als das Produkt von zwei Zahlen definiert (d. h. 1920 x 1080), was die Anzahl der horizontal angezeigten Pixel, multipliziert mit der Anzahl der vertikal angezeigten Pixel, angibt.

Je höher diese Zahl, desto besser, da hier mehr Daten angezeigt werden können. Erhöht man die Auflösung von 1600 x 900 auf 1920 x 1080, wird die Bildqualität zwar erhöht, jedoch generell auf Kosten niedrigerer Bildraten.