Nicht erforderlich

Produkte anzeigen

Garantie gegen fehlerhafte Pixel

Jeder Notebook-Bildschirm, den wir liefern, entspricht den Normen ISO-9241-302, 303, 305, 307:2008, was Pixelfehler betrifft. Der ISO-Standard erlaubt jedoch Pixelfehler, und weder der Hersteller noch der Lieferant können für Mängel haftbar gemacht werden, die innerhalb der zulässigen Werte der ISO-Norm liegen.



Tote Pixel können frustrierend sein, insbesondere wenn Sie einen teuren hochwertigen Laptop gekauft haben. Um Kunden vor möglichen toten Pixeln zu schützen, haben wir zwei Pakete zu einem sehr vernünftigen Preis zusammengestellt.



Wenn Sie tote Pixel innerhalb der Frist melden, die in Ihrer gewählten Tote-Pixel-Garantie festgelegt ist, holen wir den Computer bei Ihnen ab und ersetzen den Bildschirm durch ein störungsfreies gleichwertiges oder besseres Modell. Die Abholung und Rücklieferung sind gemeinsam mit allen Arbeitskosten inbegriffen, und der Service kann während der Gewährleistungsfrist so oft wie gewünscht in Anspruch genommen werden.



Die Tote-Pixel-Garantie gilt ab dem Tag, an dem Sie Ihre Bestellung erhalten, und eventuelle tote Pixel müssen innerhalb der Gewährleistungsfrist gemeldet werden, damit Sie einen Anspruch auf einen Ersatz haben.



Bildschirme, die Brüche, Schäden oder Risse aufweisen, werden von der Tote-Pixel-Garantie nicht abgedeckt, unabhängig davon, wieviele Pixel defekt sind.



Diese Garantie gilt nicht für zusätzlich gekaufte externe Monitore, nur für den Notebook-Bildschirm selbst.

Modelldetails

Helle Pixel
Tote (schwarze Pixel)
Zerbrochener, beschädigter oder gesprungener Bildschirm
Defekter Bildschirm
Von der Gewährleistung abgedeckt